top of page

PRINCIPESSA AZZURRA

Was wäre, wenn die in ihrem Turm eingesperrte Prinzessin nicht gerettet werden wollte? Wenn sie die «Liebe» des Prinzen gar nicht will?! Wenn sie lieber mit dem Drachen (ihrem langjährigen Geliebten) fliehen will?

 

In dieser Geschichte wird die Passivität der Prinzessin, die begeistert auf ihre Rettung durch den edlen Prinzen wartet, vollkommen umgedreht. Sie nimmt ihr Leben in die eigenen Hände, lehnt eine rosige, vorbestimmte Zukunft ab und macht sich auf die Suche nach der eigenen Identität.

Produktion                  Teatro la Fuffa

Regie                           Saskia Simonet und Filippo Capparella

Mit                                Filippo Capparella, Francesco Garuti, Saskia                                         Simonet und Simon Thöni

Auge von aussen      Adrien Borruat

Technik                       Emil eSchaer

Sprache                     Französische Version / Deutsche Version /                                           Italienisch Version

 

 

Auszeichnungen

​​Premio Nazionale Giovani Realta del Teatro 2019

Preis Mauro Rostagno 2020

DOSSIER PRODUKTION auf Französisch

DOSSIER PRODUKTION auf Deutsch

FICHE TECHNIQUE

La principessa azzurra2_compressed.jpg
bottom of page